Özgü Cebe - Ghettos Faust

Stand up-Kabarett

Özguer Cebe.
Özguer Cebe. Foto: Dominik Kapahnke

Ist die Symbiose aus Intellektualität und Ghetto möglich? Lässt sich die Sprache der Straße mit Philosophie und Germanistik vereinbaren? Özgür Cebe sagt: Ja. Schließlich ist er das Produkt zweier Welten. In seinem neuen Bühnenprogramm gibt er zwei Figuren seine Stimme. Zwei Seelen, die nicht unterschiedlicher sein können, in einem Körper. Und Özgür Cebe zeigt, dass man trotz sprachlicher Missverständnisse Verständnis füreinander haben kann. Am Mittwoch, 20. Februar 2019, ist er in den Flottmannhallen zu Gast. Er ist MC Ghetto und Dr. Faust. Eben: GHETTOS FAUST !

Aufgewachsen in einem Vorort von Bonn, der hauptsächlich von Migranten bewohnt wird, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Zumindest wie der Duden es vorgibt. Und wo man sich gelegentlich mit der Faust durchboxen muss. Ausgebildet auf Gymnasium und Universität, wo die deutsche Sprache mächtig ist. Und wo man sich gelegentlich durch den Faust boxen muss.

Heute ist Özgür „Ötze“ Cebe der Inbegriff innerer Einigkeit von Idiotie und Intellektualität, von Einfalt und Vielfalt, von Ghetto und gehobener Wohngegend.

In seinem neuen Bühnenprogramm wie in seiner gleichnamigen Radio-Show auf 1Live gibt er zwei Figuren seine Stimme. Zwei Seelen, die nicht unterschiedlicher sein können, in einem Körper. Und Özgür Cebe zeigt, dass man trotz sprachlicher Missverständnisse Verständnis füreinander haben kann. Am Mittwoch, 20. Februar 2019, ist er in den Flottmannhallen zu Gast. Er ist MC Ghetto und Dr. Faust. Eben: GHETTOS FAUST !

Februar
20
Mittwoch
Mittwoch, 20. Februar 2019, um 20 Uhr Flottmann Hallen Herne , Straße des Bohrhammers 5 , 44625 Herne Der Eintritt kostet im Vorverkauf 20 Euro, an der Abendkasse 25 Euro, ermäßigt 16 Euro. Tel 02323 / 16-2952.
Quelle: