Nückel gratuliert der Realschule Crange

Thomas Nückel.
Thomas Nückel. Foto: Büro Nückel

Der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel gratuliert der Realschule Crange zu ihrem Erfolg bei der Auswahl als eine der ersten Talentschulen (halloherne berichtete). „Die Bewerbung hat gezeigt, dass die Schule die Teilnahme am Schulversuch als Chance begreift. Das pädagogische Konzept der Realschule hat die Jury überzeugt. Der Schulversuch Talentschulen ist eine einzigartige Möglichkeit zu beobachten, wie sich gezielte Unterstützung in sichtbaren Erfolgen der Schüler niederschlägt.

Langfristig ist es das Ziel, die Lehr- und Lernbedingungen an allen Schulen weiter zu verbessern. Für mich ist jedoch klar, dass bei der Verbesserung der Chancengerechtigkeit in Stadtteilen begonnen werden muss, wo die Startchancen am schwierigsten sind. Die ausgewählten Schulen aus allen Landesteilen werden ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zugänglich machen für weitere Schulen, die aufgrund ihres sozialräumlichen Standorts vor ähnlichen Herausforderungen stehen.

Quelle: