Nückel (FDP) trifft Bahnvorstand

v.l. Ronald Pofalla, Thomas Nückel.
v.l. Ronald Pofalla, Thomas Nückel. Foto: Büro Nückel

Der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel traf in seiner Funktion als Vorsitzender des NRW-Verkehrsausschusses das DB AG-Vorstandsmitglied Ronald Pofalla. Bei dem Gespräch am Dienstag (18.9.2018) ging es um die dringende Sanierung und den Ausbau der Bahn-Infrastruktir in NRW und dem Ruhrgebiet. Die Digatalisierung der Strecken stand dabei ebenso im Fokus, wie die Modernisierung der Knotenpunkte in Köln und im Revier.

„Wir haben noch zuviel Nadelöhre, die Ursache vieler Verspätungen sind“, so Thomas Nückel. “Auch das Ausbauprogramm der kleinen Bahnhöfe wie Herne schleppe sich dahin.“ Pofalla versprach eine konkrete Maßnahmenzeitliste vorzlegen und lud dafür zu einem zweiten Termin im Herbst in die DB-Zentrale ein.

Quelle: