Nisthilfen für Wildbienen basteln

Biene auf Nektarjagd.
Wild- und Honigbienen sind die Garantie für unsere Zukunft und Lebensgrundlage. Foto: Heinz-Jürgen Bourichter

Wildbienen fehlt es fast an allem, wenn sie im Frühling aus den Winterquartieren schlüpfen. In den ausgeräumten Gärten finden sie kaum nektar- und pollenreiche Blüten als Nahrungsquelle und auch keine Verstecke. Unter Anleitung des BUND Herne können Kinder und interessierte Erwachsene am Samstag,16. März 2019, 10 Uhr, im Haus der Natur für den eigenen Garten Wildbienennisthilfen aus Holz , Sand oder Stein bauen.

Den Nutzinsekten müssen lange suchen, bis sie geschützte Lebenräume zur Entwicklung der nächsten Generation gefunden haben. Nisthilfen helfen den Wildbienen, die im Gegenzug blütenreiche Gärten schaffen.

März
16
Samstag
Samstag, 16. März 2019, um 10 Uhr BUND Herne, Ökogarten und Haus der Natur , Vinckestraße 91 , 44623 Herne Eine Anmeldung unter Tel 02325 / 52712 ist erforderlich.
Quelle: