Neuhaus übernimmt NWB Innovation lab

„code and butter“ unter neuer Leitung

Guido Neuhaus.
Guido Neuhaus. Foto: Stefan Kuhn

Mit einer Neuausrichtung des Innovation labs der NWB Gruppe und mit personeller Verstärkung möchte der NWB Verlag seine Innovationskraft stärken. NWB hat Guido Neuhaus (35) zum Leiter des Innovation labs code and butter, ehemals spirit’47, berufen. In seiner Rolle übernimmt Guido Neuhaus die Aufgabe, im engen Kontakt mit dem NWB-Verlagshaus in Herne sowie JUVE und Knoll Ideen und Innovationen aufzuspüren und bei deren Entwicklung zu unterstützen. Das Ziel dabei ist „die Kraft des Kerngeschäftes mit neuen, unerwarteten aber sinnvollen Ideen zu kombinieren“, so Dr. Ludger Kleyboldt, geschäftsführender Gesellschafter des NWB Verlages. Nach seinem Studium in Münster, Witten/Herdecke und Berkeley hat Guido Neuhaus zunächst bei Endemol Shine den Aufbau des Multi-Channel Networks Endemol beyond begleitet und anschließend als Director Digital bei Hoffmann und Campe X die digitalen Kommunikationsstrategien der Kunden verantwortet.

Zuletzt war Neuhaus in der Edel Verlagsgruppe verantwortlich für das Neugeschäft und hat unter anderem das Magazin Vinyl Stories gegründet und herausgegeben. Sein Anspruch an die neue Aufgabe bei NWB: „Produkte anders denken“, so Neuhaus, der sich auf die neue Herausforderung bei NWB als mittelständisches Familienunternehmen freut. „Ich bin direkt, ehrlich, offen, nahbar und vertrauensvoll. Kurzum ich würde mich, auch wenn ich gebürtiger Ostwestfale bin, als Ruhrgebietsmanager beschreiben.“ code and butter ist Ende Januar 2018 von Dortmund nach Herne in die Nähe des NWB Verlagsgebäudes umgezogen. Dort ist auch das von Verlagsinhaber Dr. Kleyboldt mit gegründete innovationcenter.ruhr ansässig. Ein ideales Umfeld zum neu und anders denken: code and butter teilt sich künftig im Coworking trotz eines eigenständigen Büros mit innovativen Nachbarn einen Raum und ist gleichzeitig nah genug an NWB, um einen Wissenstransfer zwischen Innovationsschmiede und Verlagshaus zu sichern. Dr. Ludger Kleyboldt, geschäftsführender Gesellschafter des NWB Verlages: „Wir sind überzeugt, dass wir zum einen mit Guido Neuhaus einen Querdenker für uns gewonnen haben, der neue Impulse setzen wird, und zum anderen der Umzug in das innovationcenter.ruhr das richtige Umfeld bietet, um unsere Innovationskraft bei NWB zu verstärken.“

Quelle: