Neue Trauergruppe startet im neuen Jahr

Seelsorgerin Karola Rehrmann.
Seelsorgerin Karola Rehrmann. Foto: Veranstalter

„Gerade zum Jahresende, insbesondere an Weihnachten, wenn die ganze Familie zusammenkommt, kann man als trauernder Mensch seine schweren Gedanken kaum noch zurückhalten“, weiß Karola Rehrmann um die Situation von akut Trauenden. Darum bietet sie gemeinsam mit Trauerbegleiterin Marianne Michel ab Dienstag, 15. Januar 2019, eine feste, wöchentliche Gesprächsgruppe an. An insgesamt acht Terminen trifft die Gruppe zusammen.

„Hier besteht die Möglichkeit, sich mit anderen Trauernden auszutauschen, sich zuzuhören und neue Erfahrungen zu sammeln. Um Fragen im Vorfeld zu klären, ob die Form einer Trauergruppe das Richtige ist und für die Anmeldung, empfehle ich vorab eine Kontaktaufnahme mit mir unter Tel 02323 / 988 2912 oder per eMail: k.rehrmann@ahpd-herne.de“, erklärt Karola Rehrmann den Ablauf.

Januar
15
Dienstag
Dienstag, 15. Januar 2019, um 17:30 Uhr Ambulanter Hospiz- und Palliativdienst Herne , Bahnhofstraße 137 , 44623 Herne Weitere Informationen zum Ambulanten Hospizdienst Herne gibt es onlinewww.ahpd-herne.de und unter www.facebook.com/DIEZEITSCHENKER
Quelle: