Muttertag, Mutterglück, Mutterstress

Muttertag 2018.
Muttertag 2018. Foto: Jörg Lippmeyer

Muttertags-Gegner behaupten immer noch, dass der Tag eine Erfindung der amerikanischen Blumen-Industrie sei. Amerikanisch stimmt-Blumenindustrie nicht. Die amerikanische Methodistin Anna Marie Jarvis veranstaltete am 12. Mai 1907, dem Sonntag nach dem zweiten Todestag ihrer Mutter, ein Memorial Mothers Day Meeting. Sie ließ 500 weiße Nelken in Gedenken an ihre Mutter verteilen. Daher wohl auch der Eindruck, dass es eine Erfindung der Blumenindustrie sei. Über die Jahre wurde der Muttertag immer kommerzieller und viele fordern die Abschaffung. Die cool cats grüßen alle Mütter und wünschen ihnen und ihren Kindern einen schönen, harmonischen Tag.