Musical „Joseph – ein echt cooler Träume“

Kinder führen Musical auf

Der Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Crange probt das Musical: Josph - ein echt cooler Träumer.
Der Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Crange probt das Musical: Josph - ein echt cooler Träumer. Foto: Privat

Mit viel Begeisterung und großer Freude bereitet sich der Kinderchor der Evangelischen Kirchengemeinde Crange-Wanne auf das Musical Joseph – ein echt cooler Träumer vor. Das Musical wird am Samstag, 30. März 2019, in der Lutherkirche zu sehen und zu hören sein. Ob fetzige oder melodisch ruhige Songs ob als Rap oder solistisch vorgetragen, die gut 50 Kinder des Chores sind voll dabei und werden von der Gemeindeband heartbeat live begleitet.

Der Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Crange probt das Musical: Josph - ein echt cooler Träumer.
Der Kinderchor der Ev. Kirchengemeinde Crange probt das Musical: Josph - ein echt cooler Träumer. Foto: Privat

Die Geschichte von Joseph und seinen eifersüchtigen Brüdern, die ihren jüngeren Bruder Joseph an eine Karawane verkauften, begeistert die Schauspieler ebenso wie die Sängerinnen und Sänger. Als Joseph durch seine Gabe Träume zu deuten, die Rettung Ägyptens und schließlich seiner eigenen Familie bewirkt, ist das Wiedersehn für Joseph erst einmal schwierig.

Ja, es war ein langer und schwerer Weg bis es dann zu Versöhnung zwischen Joseph und den Brüdern kommt. Also nicht nur eine spannende Geschichte, die uns musikalisch erzählt wird. „Gott schreibt auch auf krummen Wegen gerade“, heißt es in einem Sprichwort. Und dass Josephs Weg von ihm so sicher nicht geplant war, ist klar. Doch Gott fügt alles recht zusammen und verbindet die Brüder wieder miteinander. Liebe überwindet.

März
30
Samstag
Samstag, 30. März 2019, um 16 Uhr Evangelische Lutherkirche Crange , Unser-Fritz-Straße 24 , 44649 Herne Einlass ist ab 15.30 Uhr. Karten und Vorbestellungen gibt es im Gemeindebüro Unser-Fritz-Straße 26, Tel 02325 72528, in den Gemeindeveranstaltungen und an der Abendkasse: Erwachsene 5 Euro, Kinder (3-15 J.) 3 Euro. Ein Teil der Einnahmen wird bedürftigen Kindern zukommen.
Quelle: