Mittlerer Schulabschlusses an der VHS

Anmeldung noch möglich

VHS - Schmubi
VHS - Schmubi Foto: Stefan Kuhn

Einen guten Weg aus der beruflichen Sackgasse bietet die VHS Herne an: Für alle, die bereits den Hauptschulabschluss nach Klasse 9 oder 10A erreicht haben und den Mittleren Schulabschluss (mit möglichem Qualifikationsvermerk für die Oberstufe /Fachoberschulreife) erwerben möchten, bietet die Volkshochschule auch in diesem Jahr einen Lehrgang für den MSA in einem Jahr Vollzeitform an. Die Anmeldung erfolgte bereits Anfang Mai, aber auch für Spät-Entschlossene gibt es noch einzelne freie Plätze. Interessenten melden sich bitte jetzt noch telefonisch - bis spätestens Samstag, 29. Mai 2019 - bei der zuständigen Programmbereichsleiterin, Elisabeth Schlüter, Tel 02323/16-2841.

Teilnehmen kann, wer die Schul- und Berufsschulpflicht erfüllt hat, d.h. mindestens 18 Jahre alt ist, schon einmal ein halbes Jahr Lohnsteuer pflichtig gearbeitet hat, einem Minijob nachgeht oder aus der Elternzeit kommt. Der Kurs ist zusätzlich berufsorientierend ausgerichtet mit entsprechenden Unterrichtsanteilen (auch EDV-Unterricht) und einem mehrwöchigen Praktikum.

Diese Unterlagen werden benötigt

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • aktuelles Foto
  • Fotokopie des Hauptschulabschlusszeugnisses
  • Nachweis über die Berufs-/ Familientätigkeit
August
16
Freitag
Freitag, 16. August 2019, um 8 Uhr VHS im Haus am Grünen Ring , Wilhelmstraße 37 , 44649 Herne Dieser Vollzeit-Kursus beinhaltet 38 Wochenstunden, startet am Freitag,16. August 2019, in der VHS am Grünen Ring und dauert knapp ein Jahr.