Michael Fitz im Literaturhaus

Michael Fitz.
Michael Fitz. Foto: Veranstalter

Am Donnerstag, 21. Februar 2019, gastiert Michael Fitz um 19 Uhr im Literaturhaus Herne-Ruhr an der Bebelstraße 18 mit seinem Liederabend Jetz‘ auf gestern. Der Schauspieler und Liedermacher erzählt in Wort und von Gitarre begleitetem Lied aus dem Mittendrin des Lebens. Es ist noch längst nicht alles gesagt, was gesagt werden will. Die Nische, die Michael Fitz mit inzwischen sechs erfolgreichen Soloprogrammen als leidenschaftlicher Allein–Gitarrist, Sänger und Erzähler mit seiner eigenwilligen Kombination aus Liedern, Geschichten und hintersinnigem Humor gefunden hat, ist noch lange nicht voll und ganz erschlossen. Und mit jedem Thema, dass der 56-jährige Schauspieler und Song-Schreiber auf seine Art in Musik und Poesie umsetzt, öffnet sich auch für ihn selbst ein neuer Kosmos, ein pfadloses, unentdecktes Land das erkundet und erforscht werden will. Mit den Jahren hat er viel erlebt, vieles aufgelesen und gesammelt und oft spontan umgesetzt. Er ist Manchem so ernsthaft wie humorvoll auf den Grund gegangen, bis hinein in die letzte und oft ganz einfache Wahrheit.

Februar
21
Donnerstag
Donnerstag, 21. Februar 2019, um 19 Uhr Alte Druckerei im Literaturhaus Herne Ruhr , Bebelstraße 18 , 44623 Herne Karten zum Preis von 22 Euro in der Buchhandlung Koethers & Röttsches oder unter Tel 02323/14 767 14.
Autor: