Medikamente per Lieferdienst bringen lassen

Große Auswahl im neuen Online-Shop von 'Die Neue Apotheke'

Die Neue Apotheke mit ihrer Filiale an der Hauptstraße in Wanne-Eickel.
Die Neue Apotheke mit ihrer Filiale an der Hauptstraße in Wanne-Eickel. Foto: Fabian Dobbeck

Medikamente über verschiedene Wege bestellen und innerhalb kurzer Zeit bequem an die gewünschte Adresse liefern lassen: Das funktioniert mit Die Neue Apotheke. Zusätzlich gibt es seit kurzer Zeit unter dem Namen „Die Neue Apotheke Express“ einen Online-Shop für Bestellungen. Inhaberin Annegret Koglin bietet damit einen weiteren Service an, damit Kunden mehr Auswahlmöglichkeiten für ihre Bestellung haben und Zeit sowie Wege sparen können.

Zwei Filialen sind an der Bahnhofstraße gelegen, eine an der Hauptstraße in Wanne-Eickel und eine an der Bochumer Straße in Recklinghausen. „Daher gilt das Liefergebiet auch für Herne, Wanne-Eickel und Recklinghausen. Es ist egal, ob eine Privatadresse oder die Adresse der Arbeitsstelle angegeben wird“, erläutert Annegret Koglin gegenüber der halloherne-Redaktion. Die Lieferung soll in der Regel noch am selben Tag erfolgen, meist sogar innerhalb weniger Stunden.

Geliefert werden rezeptpflichtige und auch rezeptfreie Medikamente. Mit mindestens einem rezeptpflichtigen Medikament ist die Lieferung kostenlos, ebenso ab einem Einkaufswert von 50 Euro mit rezeptfreier Arznei. Sonst wird eine Liefergebühr notwendig.

„Die rezeptfreien Medikamente bieten wir mit einem Rabatt von bis zu 60 Prozent an. Im Vergleich zu den Filialen benötigen Kunden dafür keine Kundenkarte“, sagt Koglin und verweist auf weitere Onlineaktionen auf der Internetseite www.die-neue-apotheke-express.com, unter anderem für FFP2-Masken und alltägliche Mund-Nasen-Masken.

Die Neue Apotheke mit ihrer Filiale an der Hauptstraße in Wanne-Eickel.
Neben des Einkaufs in der Filiale können Kunden nun auch im Online-Shop bestellen. Foto: Fabian Dobbeck

Seit 21 Jahren ist Die Neue Apotheke in Herne ansässig und bietet einen sogenannten Rezeptservice an, der kostenlos ist. „Damit holen wir die Rezepte bei den Ärzten oder bei den Kunden zu Hause ab und liefern dann wenig später die nötigen Medikamente“, berichtet Annegret Koglin. Ebenso ist die Apotheke schon auf das digitale E-Rezept vorbereitet, welches Wege und Zeit sparen soll.

Die möglichen Bestellwege sind über den neuen Online-Shop unter www.die-neue-apotheke-express.com/, aber auch wie gewohnt per Tel 02323 / 589 2020, E-Mail (info@die-neue-apotheke.com) oder Fax 02361 / 9794 217. Bei Online-Bestellungen ist auch Online-Zahlung möglich.

Autor: