Mann schlägt Autofahrer

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Dienstag (5.2.2019, 22 Uhr) einen 18-jährigen Herner Autofahrer angegriffen hatte, als der mit Schrittgeschwindigkeit durch den verkehrsberuhigten Bereich des Landwehrwegs fuhr. Der schreiende Mann, stellte sich dem jungen Fahrer in den Weg, der stoppte den Wagen. Daraufhin schlug der Wütenrich zunächst auf die Motorhaube ein, riss schließlich die Autotür auf und traktierte den Fahrer mit Faustschlägen. Wieso und warum, das ist unklar. Anschließend verschwand er. Der 18-Jährige trug leichte Verletzungen davon.

Täterbeschreibung: 170 - 180 cm groß; circa 55 Jahre alt; sehr kurzes, weißes Haar; etwas längerer, weißer Dreitagebart; graue Jack-Wolfskin-Jacke; Brille mit runden Gläsern.

Die Sachbearbeiter des Verkehrskommissariats (VK) haben die Ermittlungen aufgenommen und bitten unter der Tel 0234 / 909 5206 um Zeugenhinweise.