Mad Drunken Monkey Jubiläumsfestival

The Sewer Rats.
The Sewer Rats. Foto: Veranstalter

Das Rockbüro Herne und das Wanne-Eickeler Plattenlabel Mad Drunken Monkey Records laden am Samstag, 11. Mai 2019, zum Mad Drunken Monkey Festival mit The Sewer Rats, North Alone mit Band, Kommando Marlies, Macsat und the Boneshakers.

Als Headliner sind dieses Jahr The Sewer Rats zu Gast im Pluto und feiern mit allen Besuchern das 10-jährige Jubiläum des Wanne-Eickler Plattenlables, welches sich auf Vinylveröffentlichungen spezialisiert hat. Frisch von einer Ostküsten-US-Tour zurück haben The Sewer Rats aus Köln mit ihrem Pop-Punk-Rock-Sound im Jahr 2018 weltweit über 65 Shows gespielt. Bevor es die Band in der zweiten Jahreshälfte 2019 etwas ruhiger angehen lassen wird, um sich auf die Veröffentlichung ihres nächsten Albums vorzubereiten, kommt der Kölner Pop-Punk Vierer nun noch einmal zu uns, um uns mit sonnigen Hymnen über Skateboards und Roadtrips so richtig Bock auf den Sommer zu machen.

North Alone
North Alone Foto: HONEYMILK.DE

North Alone und Band haben schon ein neues Album im Gepäck. Next Stop CA. Klingt für die meisten Punker der alten Fat Wreck Schule der 90-er wie ein frommer Wunsch. Mitten rein in eine der unbestreitbaren Geburtsstätten von Uptempo-Schlagzeug, Bratgitarre und raus gerotzten Pop-Refrains. Für North Alone (aus eben nicht Kalifornien, sondern Osnabrück) könnte der Titel des neuen Albums aber gleichwohl auch sowas wie eine sich selbst erfüllende Prophezeiung werden, denn diese Platte vereint so ziemliche alle lieb-gewonnenen Tugenden der alten NoFX-Lagwagon-Tage und verquickt diese mit der Hemdsärmeligkeit von zeitgenössischeren Folkpunkern wie Flogging Molly oder Frank Turner und Tim Vantol. Punk meets Singer/Songwriter also. Zum Mad Drunken Monkey Festival kommen sie mit einer kompletten Band.

Macsat.
Macsat. Foto: Torben Weiss

Kommando Marlies stehen für klare Haltung: gegen Homophobie und Rassismus und erst recht gegen konservativen Punk: „Wenn Punk nur ein Musikstil ist, isses zuwenig“, sagt Uwe Umbruch von Kommando Marlies. Damit wäre dann auch alles gesagt. Mit Macsat und The Boneshakers komplettieren das Rockbüro und Mad Drunken Monkey Records das Line-Up des Tagesfestivals.

Mai
11
Samstag
Samstag, 11. Mai 2019, um 18 Uhr Karten gibt es im VVK für 8 Euro (zzgl. Gebühren) an allen bekannten VVK-Stellen, online auf www.rockbuero.org und für 14 Euro an der Abendkasse.
Autor: