Lions-Adventmarkt im Eickel-Center

Weihnachtsstern.
Knabberstübchen der 'Lionessen'. Foto: Lions Club Herne-Emschertal

Der Förderverein des Lions Clubs Herne Emschertal lädt zum 17. Mal zum Adventmarkt in Eickel ein. Am Sonntag, 10. Dezember 2017, sind in der Zeit von 11-17 Uhr zahlreiche Stände im Innenhof des Eickel-Centers aufgebaut und es ziehen Düfte von Glühwein, Gebäck und anderen Leckereien über den Platz. Für viele Gäste aus dem gesamten Stadtgebiet gehört der traditionelle Markt am zweiten Advent schon zur festen Einrichtung in der Vorweihnachtszeit.

Lachsspezialitäten am Stand des Lions Clubs Herne-Emschertal.
Lachsspezialitäten der Lions Club Herne-Emschertal. Foto: Günter Mydlak
Auf dem Adventsmarkt des Lions Clubs Herne-Emschertal in Eickel.
Auf dem Adventsmarkt des Lions Clubs Herne-Emschertal in Eickel. Foto: Günter Mydlak

Zahlreiche andere Einrichtungen sorgen für eine weihnachtliche Atmosphäre auf dem beliebten Eickeler Treffpunkt. Für kulinarische Schmankerl wie Wildgulasch (Hegering W-E), weißer Glühwein (Leos Herne), Crepes (Leos Wanne) zeichnen sich viele ehrenamtliche Hände verantwortlich. Die SPD hat Reibeplätzchen im Angebot, die CDU roten Glühwein und am Stand der Fleischerei Pernak wird Gulaschsuppe verkauft. Der Curanum-Seniorenstift serviert deftigen Grünkohl. Für den flüssigem Nachtisch sorgt das Ludwig-Steil-Haus und die Brennerei Eicker & Callen. Die Jakobus-Pilger des Eickeler Marien-Hospitals und der Wittekindshof bieten Selbstgebasteltes an.

Am Reibekuchenstand der SPD.
Am Reibekuchenstand der SPD. Foto: Günter Mydlak

Für die kleinen Gäste steht der Nikolaus für zur Verfügung - die Fotos können direkt mitgenommen werden. Die Malteser sind mit einer Tombola und der Kinderbetreuung präsent. Für die musikalische Untermalung des Marktes sorgen der Kolpingchor St. Marien Eickel, die Jagdhornbläser des Hegerings Wanne-Eickel und die Chorgemeinschaft Concordia.

Vom gesamten Erlös werden folgende Einrichtungen unterstützt: Herner Tafel, Oase, Schuldnerberatung, Palliativstation, Kinderschutzbund, Zeppelinzentrum, Jakobuspilger, Schulklassen, Kindergärten und viele mehr

Quelle: