Krabat nach Ottfried Preußler

Nachholtermin Spielarten-Festival 2018

Flottmannhallen.
Theater in den Flottmannhallen. Foto: Wolfgang Quickels

Am Donnerstag, 31. Januar 2019, 11 Uhr, zeigt das c.t.201 Freie Theater Köln das Stück Krabat. Darin geht es um Verantwortung und die Stärke des freien Willens. Darf ich alles, nur weil ich es kann, fragt die Koproduktion mit dem Comedia Theater Köln.

Zum Inhalt: Krabat entflieht einer kaltherzigen Gesellschaft, in der er bettelnd durch die Dörfer ziehen muss und betritt eine neue, glitzernde Welt, nämlich die dunkle Mühle im Koselbruch. Dort wird nicht nur Korn gemahlen, sondern Magie gelehrt. Plötzlich verschwindet sein Freund Tonda unter mysteriösen Umständen. Die Zeit steht still. Krabat muss sich entscheiden. – Die Zuschauer begeben sich mit Krabat auf eine geheimnisvolle Reise in eine Welt voller Macht und Abhängigkeiten.

Januar
31
Donnerstag
Donnerstag, 31. Januar 2019, um 11 Uhr Karten kosten 10 Euro, ermäßigt 6 Euro - Gruppen ab zehn Leuten zahlen 5 Euro pro Person - und sind erhältlich unter Tel 02323 / 16-2951 oder onlinewww.herne.de oder per e-Mail: .
Quelle: