Körbe flechten im Haus der Natur

Der Korbflechter Edmund Gehrlein kommt nach Herne.
Der Korbflechter Edmund Gehrlein kommt nach Herne. Foto: BUND

An zwei Tagen können interessierte Herner im Haus der Natur das Handwerk des Körbeflechtens erlernen. Am Mittwoch, 10. April, findet eine Kursus für absolute Anfänger statt, am Donnerstag, 11. April 2019, startet dann der Kursus für Fortgeschritte. Dazu kommt einer der letzten Korbflechter Deutschlands nach Herne: Edmund Gehrlein.

Edmund Gehrlein übt diesen Beruf mittlerweile in siebter Generation aus. Der Pfälzer zeigt mit viel Geduld, aus Weidenruten ein Behältnis für Pflanzen, Früchte oder auch ganz individuelle Nutzungen entsteht.

April
10
Mittwoch
Mittwoch, 10. April 2019, um 10 Uhr BUND Herne, Ökogarten und Haus der Natur , Vinckestraße 91 , 44623 Herne Die Kursus-Gebühr beträgt inklusive der benötigten Materialien jeweils 75 Euro. Information und Anmeldungen beim BUND unter 02323 / 1 72 56 48 (Silke Wleklik) und . An beiden Tagen : 10-18 Uhr.

Weitere Termine:

  • Donnerstag, 11. April 2019, um 10 Uhr
Quelle: