Klangmaschinen Konzert Nr 378

Der Klöpper aus dem Klangmaschinen Konzert Nr 378.
Der Klöpper aus dem Klangmaschinen Konzert Nr 378. Foto: Veranstalter

Der Herner Klangkünstler Christof Schläger lädt am Samstag, 31. Okotber, zu seinem Klangmaschinen-Konzert nr 378 ein. Im Klangraum T, Maschinenhalle Teutoburgia, Schadeburgstraße 12a, beginnt das Konzert um 20 Uhr. Spenden, die in die Sammelbüchse geworfen werden, sind willkommen.

Extraschicht 2015- Flottmannhallen.
Extraschicht 2015- Flottmannhallen, Maschinen-Orchester von Christof Schläger. Foto: Carola Quickels

Der "Klöpper" wurde gerade erstmals im Dortmunder U ausgestellt. Hier war er Teil einer klingenden Installation zusammen mit dem Chromix. Für das Maschinen Konzert 378 wird der Klöpper erstmals mit weiteren Instrumenten zu hören sein. Den Schwerpunkt werden jedoch die Klangtore in Zusammenspiel mit dem Telewald. Im Mittelteil des Konzertes wird die Sirene (Oktopussy) mit der Federine zusammenspielen. Das Konzert Dauer 30 Minuten. Im Park erleuchtet kunstvoll die Gruppe "Lichtwechsel Ruhr" den Förderturm. Initiatoren der Lichtinszenierung sind Rolf Arno Specht und Wolfgang Schubert.