Jugend musiziert in Herne

Die jungen Musikanten.
Die jungen Musikanten. Foto: Rüdiger Ungebauer

Am Samstag und Sonntag (26.-27. 1.2019) fand der Regionalwettbewerb Jugend musiziert 2019 für die Region Herne / Bochum in den Räumen der Musikschule Bochum statt. 20 Schüler der Städtischen Musikschule Herne hatten sich für die Solo- und Gruppenwertungen in den Kategorien Violine, Viola, Cello, Klavierbegleitung, Akkordeon und Zupf-Ensemble angemeldet Es gab folgende Ergebnisse: Zwölf erste Preise - davon sieben erste Preise mit der erforderlichen Punktzahl (23-25 Punkte) für eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb nach Köln Mittwoch bis Sonntag, 6. 10. März 2019- da jedoch eine Weiterleitung zum Landeswettbewerb erst ab der Altersgruppe II Jahrgang 2007 und früher möglich ist, fährt nur ein Teilnehmer nach Köln.

Acht zweite Preise

Jugend musiziert.
Jugend musiziert. Foto: Rüdiger Ungebauer

Der Wettbewerb wird maßgeblich von den Sparkassen Herne und Bochum gefördert, ohne deren Unterstützung er in dieser Form nicht stattfinden könnte. Die Preisträgerkonzerte mit der Verleihung der Urkunden finden am Samstag, 9. Februar 2019, um 16 Uhr in der Schalterhalle der Hauptstelle der Herner Sparkasse, Berliner Platz 1 und am Sonntag, 17. Februar 2019, um 16 Uhr im Anneliese Brost Musikforum in Bochum, Marienplatz 1, statt.

Quelle: