Jesus lebt – in Wanne-Süd

Gemeindepädagogisches Seminar

Superintendenten Reiner Rimkus.Foto: Günter MydlakReiner Rimkus.

Unter dem Titel Jesus lebt veranstaltet die Ev. Matthäuskirchengemeinde-Wanne im Januar und Februar 2018 ein gemeindepädagogisches Seminar. Jeweils an fünf Montagabenden werden Referenten aus Kirche und Wissenschaft über das Leben und die Bedeutung Jesu mit interessierten Gemeindegliedern nachdenken und diskutieren. Die Reihe beginnt am Montag, 15. Januar 2018, 19 Uhr, im Evangelischen Gemeindezentrum Altendank, Zeppelinstraße 1, mit dem Titel Jesu Erscheinung. Referent ist Dr. Jürgen Pleger.

Firmenlauf 2018 AS
ANZEIGE

Unter der Leitung des Erziehungswissenschaftlers Dr. Jürgen Pleger sowie des Zürcher Theologen und Wanner Gemeindepfarrers Dr. Frank Weyen werden an den jeweiligen Veranstalungsabenden als Gäste Pfarrerin Saskia Karpenstein aus Röhlinghausen, Daniel Klinkmann von der Evangelisch-theologischen Fakultät der Ruhr-Universität-Bochum sowie der Superintendent des Ev. Kirchenkreises Herne, Pfarrer Reiner Rimkus, in das Leben und Wirken des Religionsgründers Jesus von Nazareth einführen.

Die weiteren Themenabende: 22. Januar 2018, Die Auseinandersetzung Jesu mit den Gelehrten seiner Zeit, Referent Drs. Daniel Klinkmann; 29. Januar 2018, Die Predigt Jesu, Referent Pfr. Reiner Rimkus: 5. Februar 2018, Die Bedeutung des Kreuzestodes Jesu, Referent Dr. Frank Weyen; 13. Februar 2018, Die Auferweckung Jesu, Referentin Pfarrerin Saskia Karpenstein – jeweils 19 Uhr. Infos unter Tel 02325 / 569059.

WHS 2016
ANZEIGE
12. Januar 2018, 15:45 Uhr