Jahresausstellung des Kunstvereins

Kunstwerke der Jahresausstellung.Foto: thomas isenburgAus der Jahresausstellung.

Von Sonntag bis Sonntag, 24.. Juni-8. Juli 2018, findet am Karl-Brandt-Weg 1 in der Galerie im Park von Schloss Strünkede die Jahresausstellung des Kunstvereins statt. Hierzu lädt der Verein zur Vernissage am Sonntag, 24. Juni 2018, um 11.30 Uhr ein. Die Ausstellung ist dann an den darauffolgenden Wochenenden jeweils Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Schwerpunkt des Kunstvereins Schollbrockhaus ist die Malkunst sowie das Kunsthandwerk. Ergänzt wird dieses durch Fotografien und Skulpturen. Bei der Gemeinschaftsausstellung steht diesmal die Malerei im Vordergrund. Gezeigt wird ein Querschnitt durch die Arbeiten der Künstler.

Stadtwerke Crange 2018 as
ANZEIGE
Das Schollbrockhaus im Strünkeder Park.Foto: Wolfgang QuickelsDas Schollbrockhaus im Strünkeder Park.

Dabei sind farbenfrohe Aquarelle von Doris Vierkötter-Schuff. Sie weisen auf viel Einfühlungsvermögen in zwischenmenschliche Beziehungen hin. Elli Kleinmann überrascht mit einem großformatigen Bild zum Thema Demo. Christine Stassfeld hat ihren Stil ausgeweitet, indem sie intensiver mit Farben arbeitet. Dabei setzt sie Pinsel und Spachtel ein. Ergänzt wird dieses durch feine Bleistiftzeichnungen von Gisela Olk und abstrakte Bilder zum Thema Kommunikation von Werner Beyna. Silvia Schmidt zeigt farbintensive gegenständliche Acrylbilder.

Kunstwerke der Jahresausstellung.Foto: thomas isenburgAus der Jahresausstellung.

Nicole Tenge hat ihren eignen Stil entwickelt, indem sie fluoreszierende Farben einsetzt. Detaillierte Werke von Marion Braun und Margret Chybiak runden das Thema ab. Dazu kommen Skulpturen von Irmgard Heckner und Schwarz Weiß Fotografien des Herner Wissenschaftsjournalisten Dr. Thomas Isenburg, der in den drei Zyklen Protest, Männer und Frauen seine Marokko Erfahrungen verarbeitet. Die Ausstellung soll zum Mitmachen einladen. Am Sonntag, 24. Juni, sind die Künstler für Gespräche im Schollbrockhaus anwesend. Dazu gibt es die Postkarten Aktion Schreib mal wieder, eine Alternative zu Facebook, WhatsApp, Instagram und SMS. Die Besucher können am 24. Juni und Sonntag, 1. Juli, ihre eigene Handlettering Postkarte als Zeichen für ein aktives Miteinander gestalten. Die Postkarten werden während der Ausstellung präsentiert und am 9. Juli vom Kunstverein an den Wunschadressaten verschickt.

Skoda Autoservice Herne Milling
ANZEIGE
Quelle: Thomas Isenburg 21. Juni 2018, 11:35 Uhr