HTC-Tanzabteilung feierte Weihnachten

Be Crazy.
Be Crazy. Foto: HTC

Am Freitag (30.11.2018) fand die Weihnachtsfeier der JMD-Tanzabteilung des HTC statt. Mehr als 220 Personen hatten sich angemeldet um mit den fünf Hobby- und fünf Wettkampfmannschaften die Saison 2018 mit einem Rückblick zu beenden. Gleichzeitig zeigten alle Mannschaften ihre bislang erarbeiteten Choreographien für die kommende Saison, was natürlich vor allem bei den Liga-Mannschaften immer für einige Nervosität sorgt, präsentieren die Formationen doch den - meist noch nicht ganz fertigen Tanz - zum ersten Mal vor Publikum. Die Generalprobe ist jedoch bestens gelungen, was am Applaus der Zuschauer zu erkennen war.

Clubtanz.
Clubtanz. Foto: HTC

Nach Ehrungen und Tanzvorführungen gab es Pizza für alle und Schoko-Nikoläuse für die Kinder. Der HTC Vorstand konnte sich von der Arbeit in der Tanzabteilung ein aktuelles Bild machen und wünschte allen Mannschaften für die kommende Saison viel Erfolg. Kurz vor Ende der Feier wurden dann noch einmal sämtliche Tänzer/innen und Gäste auf die Tanzfläche gebeten. Gemeinsam wurde zu flotter Musik ein Clubtanz aufgeführt. Ein schönes Bild zum Abschluss des Abends. Wer sich für Jazz- und Modern Dance interessiert findet alle Infos im Netz. Zu empfehlen für Einsteiger aller Leistungs- und Altersklassen ist zudem das Offene Training der Abteilung am Sonntag, 27. Januar 2018, in den Sporthallen der Erich-Fried-Gesamtschule.

Sixpoint.
Sixpoint. Foto: HTC