Herner TC - OSC Junior Panthers 88:65

Herner TC WNBL sichert sich die Play-Off-Teilnahme

Jule Groll.
Jule Groll. Foto: Polleros

Women’s National Basketball League (WNBL). Das letzte Spiel des Jahres 2018 konnten die Herner TC WNBL Mädchen mit einem Sieg feiern. Am Sonntag (2.12.2018) trafen sie in der eigenen H2K Arena auf die Mädchen der OSC Junior Panthers aus Osnabrück. Die Hernerinnen gewannen das Spiel mit 88:65 (22:15; 17:22; 21:15; 28:13). In der ersten Spielhälfte diktierten zwar die Gastgeberinnen das Geschehen auf dem Feld, konnten jedoch nicht wirklich den eigenen Rhythmus finden. Immer wenn sie einen Vorsprung von 4-6 Punkten erkämpft haben, nutzte der OSC Missverständnisse in der Herner Defense und zog nach. Bezeichnend dazu war die letzte Aktion des 2 Viertels: nach zwei Steals und einfachen Punkten wuchs die Führung wieder auf 5 Punkte an, bevor die Hernerinnen 4 Sekunden vor der Pausensirene einen fast unverteidigten 3er-Treffer zuließen.

Nach der Pause spielten die Hernerinnen ab dann den Basketball, der einem TOP4 Teilnehmer der letzten Saison würdig war. Im letzten Abschnitt des dritten, und im kompletten vierten Viertel dominierten sie das Geschehen auf dem Feld und zelebrierten das eigene basketballerische Können. So ging der Sieg ungefährdet und auch in der Höhe gerechtfertigt nach Herne. Das nächste Spiel wird am Mittwoch, 6. Januar 2019, in Osnabrück ausgetragen.

Quelle: