Grauwale eröffneten Tauchsaison

v.l. Hartmut Zywitez, Fabian Sommer, Dr. Sebastian Sommer.Foto: Grauwalev.l. Hartmut Zywitez, Fabian Sommer, Dr. Sebastian Sommer.

Langenfeld. Mit dem ersten Atemzug aus dem Lungenautomat unter Wasser beginnt das Abenteuer Tauchen. Als die Tauchgruppe der Grauwale am Ufer des Widdauer Sees bei Langenfeld ankommt, ist es noch früh am Sonntag-morgen (14.5.2017). Aber die Sonne scheint bereits hinter den Wolken hervor. Auch einzelne wärmende Sonnenstrahlen dringen schon tief in den noch scheinbar schlafenden See ein.

Herner Sparkasse Privatkredit 2017
ANZEIGE
v.l. Heinz Franz, Jasmin Aalderks, Florian Schmock, Frank OstkampFoto: Grauwalev.l. Heinz Franz, Jasmin Aalderks, Florian Schmock, Frank Ostkamp

Während die vier Neulinge vor ihren letzten Prüfungstauchgängen im Freigewässer stehen, sich mit ihrer Ausrüstung beschäftigen und zugleich den Anweisungen ihres Ausbilders Thomas Fingerhut nachkommen, beginnen die erfahrenen Taucher mit dem offiziellen Antauchen. Am Ende des Tages haben die Anfänger ihre Pflicht- und Prüfungstauchgänge mit Bravour geschafft und die erfahrenen Vereinsmitglieder beim Betauchen festge-stellt, dass dieser See den Winterschlaf noch nicht überwunden hat. Er braucht wohl noch mehr Wärme und Sonne. Mit weiteren geplanten Tauchgängen werden die Grauwale über den Zustand und die Entwicklung dieses Sees berichten. -mehr Info

WHS 2016
ANZEIGE
Heiko 2017 Ticket 12
ANZEIGE
Quelle: Herner Grauwale 18. Mai 2017, 11:39 Uhr