Gesprächskreis für Senioren

Wir reden mit

Sommerfest des ASB Begegnungs- und Pflegezentrums Mont-Cenis.
Senioren tauschen sich aus. Foto: Stefan Kuhn

Am Donnerstag, 21. Februar 2019, 9:30 Uhr, startet bei der Volkshochschule Herne der politische Gesprächskreis für Senioren unter Leitung von Peter Bornfelder. Der Anteil der über 60-Jährigen an der Gesamtbevölkerung nimmt rapide zu. Die Konsequenzen im sozial- und gesellschaftspolitischen Bereich sind bekannt. Der Gesprächskreis wird thematisch nach den Interessen der Teilnehmenden gestaltet. Neue Teilnehmer sind willkommen.

Wie werden Ältere ihrem wachsenden Einfluss und den an sie gerichteten Erwartungen gerecht? Position zu beziehen gegen Alternativlosigkeit und Sachzwang könnte das Gebot der Stunde sein.

Februar
21
Donnerstag
Donnerstag, 21. Februar 2019, um 9:30 Uhr VHS im Kulturzentrum , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Der Gesprächskreis findet immer donnerstags 9:30 – 11 Uhr im Kulturzentrum statt. Das Entgelt beträgt 28 EUR. Anmeldungen nehmen die Geschäftsstellen der VHS Herne unter 02323/16-2920 und 02323/16-3584 entgegen.
Quelle: