Fußgänger schwer verletzt

Am Freitag (15.3.2019, gegen 9:50 Uhr) wurde bei einem Verkehrsunfall ein Fußgänger schwer verletzt. Eine Autofahrerin (67) bog an der Grünlicht zeigenden Ampel von der Wiescherstraße nach links auf die Sodinger Straße ab. Dabei übersah die Hattingerin den 24-Jährigen, der die Sodinger Straße an der Fußgängerampel überquerte - ebenfalls bei Grün. Der in Castrop-Rauxel lebende Mann wurde von dem Pkw erfasst und auf die Fahrbahn geschleudert.

Eine Rettungswagenbesatzung brachte den verletzten Fußgänger in ein örtliches Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Lebensgefahr besteht nicht. Bis 11:15 Uhr musste die Sodinger Straße in Richtung Westring komplett gesperrt werden. Dadurch kam es zu massiven Verkehrsbehinderungen.

Quelle: