Freudentaumel Spielerempfang

550 Euro für soziale Projekte in Wanne-Eickel

Freudentaumel.
v.l. Alessandro Schöpf, Lord Helmchen (Michael Wieczorek). Foto: Veranstalter
Freudentaumel.
Freudentaumel mit Alessandro Schöpf. Foto: Veranstalter

Am Sonntag (6.5.2018) veranstaltete der Wanne-Eickeler Fan Club Schalker Freudentaumel Wanne-Eickel den Spielerempfang mit dem Schalker Spieler Alessandro Schöpf, auf dem Vereinsgelände der Wassersport Gemeinschaft Wanne. Graf Hotte rockte die Bude, heizte die Menge und als Schöpf eintraf, war die Stimmung bestens. Bezirksleiter Lord Helmchen (Michael Wieczorek) führte ein Interview mit Schöpf.

Freudentaumel.
Graf Hotte in Aktion. Foto: Veranstalter

Zum Abschluss wurden alle Autogramm- und Fotowünsche von Alessandro Schöpf geduldig erfüllt. Zum Programm am Samstag gehörte unter anderem ein Nagelbalken-Turnier, Kanufahrten für die Kinder auf dem Rhein-Herne-Kanal und Torwandschießen. Außer den zur Verfügung gestellten Preisen, durften sich die drei besten Nageler, Denis Darmas, Marc Wieczorek und Daniel Velser, beim Torwandschießen mit dem Stargast messen. Das Schießen auf die Torwand gewann Vereinsmitglied Daniel Velser mit knapp 100 km/h. Der Erlös aus dem Nagelbalken-Wettbewerb, Spendenzylinder und Kuchenverkauf - insgesamt 383 Euro - wurde von Automobile Darmas auf 550 Euro aufgestockt. Damit wird Graf Hotte wieder soziale Projekte in Wanne-Eickel unterstützen.

Freudentaumel.
Auf dem Rhein-Herne Kanal. Foto: Veranstalter
Quelle: