Familien beim MGC Wanne-Eickel

Beim Familien-Golfen.Foto: MGC Rot-Weiß Wanne-EickelBeim Familien-Golfen.

Gut angenommen wurde am Sonntag (1.7.2018) die Breitensportveranstaltung die der Mini-Golf-Club (MGC) Wanne-Eickel auf seiner Anlage im FunPark-Eickel durchführte. Kleine und große Minigolfer spielten, begleitet durch Vereinsspieler – die auch Tipps vermittelten, ihre Runden auf der Bahnengolfanlage und erreichten gute Ergebnisse. Das beste Endergebniss erspielte sich Jan Darwiche (14 Jahre). Für die 18 Bahnen benötigte Jan 39 Schläge und verbesserte sich mit richtigen Antworten auf fünf allgemeine Fragen über den Minigolfsport auf ein Gesamtergebnis von 34 Schlag.

Stadtwerke Crange 2018 as
ANZEIGE
Beim Familien-Golfen.Foto: MGC Rot-Weiß Wanne-Eickelv.l. Begleiter Bernd Adamski bei den Teilnehmern Jan und Leo.

Die Sieger und Tagesbesten werden durch den MGC Wanne-Eickel an den Deutschen Minigolf Verband (DMV), welcher der Initiator der Veranstaltung ist, weitergeleitet. Diese dürfen sich auf eine Einladung seitens des DMV zum Finale der Breitensportveranstaltung 2018 freuen. Das Finale wird im Mai/Juni 2019 stattfinden. „Alle Teilnehmer hatten Spaß am Minigolf und lernten viel dazu. Wir hoffen im besten Fall einige Spieler für eine Vereins-mitgliedschaft zu motivieren", so der 2. Vorsitzende Michael Reitemeier.

EVK
ANZEIGE
Quelle: Michael Reitemeier 03. Juli 2018, 14:18 Uhr