Faire Woche 2017

Faire Woche in HerneFoto: Wolfgang QuickelsFaire Woche in Herne.

Unter dem Motto - Fairer Handel schafft Perspektiven! - findet in diesem Jahr zum 17. Mal die Faire Woche, von Freitag bis Freitag, 15. - 29. September 2017, statt. Der Auftakt ist am Samstag, 16. September, 18.15 Uhr, im Ludwig-Steil-Haus der Evangelischen Kreuzkirchengemeinde in der Schulstraße 14. Der Eine-Welt-Markt bietet fair gehandelte Produkte, afrikanisches Fingerfood, und fair handelte Getränke - von der Bio-Cola bis zum fairen Partnerschaftskaffee an.

Concerto di Natale sa
ANZEIGE
Faire Mode von Susa Flor.Foto: Stadt Herne, Thomas SchmidtFaire Mode von Susa Flor.

Höhepunkt des Eröffnungs-Abends ist die Faire Modenschau der Bochumer Designerin Susa Flor, sie arbeitet mit fairen Biostoffen, und das Klangkosmos Konzert des Trio da Kali aus Mali. Susa Flors bevorzugte Stoffe sind Hanf- und Walkstoffe.Seit seiner Gründung hat das Trio Da Kali in vielen großen Konzerthallen der Welt gespielt: 2012 in der Royal Albert Hall bei den BBC Proms, den traditionsreichen Londoner Sommer-Promenadenkonzerten.

Faire Woche 2016.Foto: Carola QuickelsFaire Produkte

Die Faire Woche 2017 lädt zu rund 30 Veranstaltungen ein, an denen sich Initiativen, Organisatioen und Einrichtungen beteiligen werden. Die Faire Woche soll unter anderem auch zeigen, dass die Verwendung fair gehandelter Produkte in Herne zur alltäglichen Praxis in Vereinen, Kirchengemeinden, Unternehmen, Verwaltungen und Schulen dazugehört, und sie leistet mittlerweile einen Beitrag für mehr Gerechtigkeit weltweit. Gleichzeitig sollen mit den Aktionswochen noch mehr Menschen über das Thema informiert werden.  zum Veranstaltungs-Flyer

Im vergangenen Jahr haben über 30 Organisationen, Einrichtungen und Unternehmen die Faire Woche unterstützt. Auch in diesem Jahr soll wieder mit einem gemeinsamen Programm in der Öffentlichkeit für die Faire Woche geworben werden. Foto: VeranstalterFaire Woche 2017. .
Parkhotel Stübchen Sky
ANZEIGE
13. September 2017, 11:04 Uhr