Fahrbahnerneuerung am Eickeler Bruch

Baustelle.
Baustelle. Foto: Wolfgang Quickels

Ab Montag, 24. September 2018, erfolgt im Auftrag der Stadt Herne die Erneuerung der Fahrbahn des Eickeler Bruchs zwischen Burgstraße und Röhlinghauser Straße. Spielt das Wetter mit, sollen die Arbeiten bis Sonntag, 30. September 2018, abgeschlossen sein. Sie beschränken sich auf die Fahrbahn, in der die Asphaltschicht in einer Stärke von 4 Zentimetern erneuert wird. Von der Röhlinghauser Straße in Fahrtrichtung Burgstraße wird für die Dauer der Arbeiten eine Einbahnstraße ausgeschildert. Anlieger des Eickeler Bruchs und der Henri-Dunant- Straße können während der Bauzeit über die Röhlinghauser Straße zu ihren Häusern gelangen.