Explosionsursache geklärt

Explosion eines Kleintransporters an der GFS Brockenhaus 1Foto: Björn KochExplosion eines Kleintransporters an der GFS Brockenhaus 1

Am Dienstag (12.9.2017, gegen 15 Uhr), wurden die Feuerwehr und die Polizei zur Corneliusstraße, auf das Gelände der  Gesellschaft freie Sozialarbeit (GFS), gerufen. Dort kam es zu einer Explosion in einem Kleintransporter (halloherne berichtete). Bei der Ermittlung durch das Bochumer Kriminalkommissariat 11, in die das LKA eingeschaltet wurde, konnte die Ursache der Explosion noch am Abend herausgefunden werden.

Concerto di Natale sa
ANZEIGE

Auf der Ladefläche des Kastenwagens standen Müllsäcke mit diversen Behältern, in denen sich unter anderem Haushaltsreiniger befanden. Hier ist es zu einer sogenannten Ausgasung gekommen. Als ein größeres Möbelteil in den Lieferwagen getragen wurde, kam es - durch den Kontakt von Metall auf Metall - zu einem Funkenflug, der die folgenreiche Explosion ausgelöst hat. Somit ist von einem Unglücksfall auszugehen.

Forsthaus HerneForsthaus Herne
13. September 2017, 13:03 Uhr