Erste Patientin Siegmund Freuds

Katharina Adler kommt ins Literaturhaus.
Katharina Adler kommt ins Literaturhaus. Foto: Christoph Adler

Zum Auftakt der Literaturhaustage Herne-Ruhr 2019 liest am Freitag, 15. März 2019, um 19 Uhr an der Bebelstraße Katharina Adler aus „Ida“. Dora, die Ur-Großmutter der jungen Autorin, war unter dem Namen Ida die erste Hysterie-Patientin des Wiener Psychoanalytikers Siegmund Freud. Im Gespräch mit der Kritikerin Ursula März berichtet Katharina Adler von ihrer Recherche und dem Leben ihrer Ur-Großmutter.

März
15
Freitag
Freitag, 15. März 2019, um 19 Uhr Alte Druckerei im Literaturhaus Herne Ruhr , Bebelstraße 18 , 44623 Herne Karten zum Preis von 18 Euro (14 Euro Schüler/Studenten) in der Buchhandlung Koethers & Röttsches oder unter Tel 02323 – 14 767 14.
Autor: