Ermittlungen im Fall Mandy Futh dauern an

Von Ostermontag (6.4.2015) bis Freitag (10.4.2015) wurde die vermisste 15-jährige Mandy Futh gesucht und schließlich von einer Streifenwagen-Besatzung in Horsthausen gefunden (halloherne berichtete). Nach dem Auffinden gab sie gegenüber der Polizei an, dass sie Opfer einer Straftat geworden sei, und die Ermittlungen der Polizei in dieser Sache laufen noch. "Und zwar sehr intensiv", wie Polizeisprecher Volker Schütte gegenüber halloherne mitteilte.

"Sie hat ja schließlich auch Verletzungen aufgewiesen." Das KK 12, das Fachkommissariat für Sexualdelikte, vernehme und ermittle deshalb nach wie vor. Über die Ergebnisse werde die Polizei erst berichten, wenn die Ermittlungen abgeschlossen seien. Zu bisherigen Erkentnissen macht die Polizei bis dahin keine Angaben.