Sparkasse Privatkredit
ANZEIGE

Erlebnistag auf dem Wertstoffhof

Der neue Wertstoffhof von entsorgung herneFoto: Entsorgung HerneDer neue Wertstoffhof von entsorgung herne

Am Sonntag, 15. Oktober 2017,  in der Zeit von 10.30 bis 17 Uhr lädt entsorgung herne große und kleine Umweltinteressierte ein, den Wertstoffhof kennenzulernen. Vor 161 Tagen begannen die Bauarbeiten am neuen Wertstoffhof von entsorgung herne. Wer verfolgen möchte, was bereits fertiggestellt worden ist und welche Konzepte verwirklich werden, kann die Neuigkeiten jetzt auf der Internetseite www.wertstoffhof-herne.de nachlesen.

SPD Bundestag 2017 1
ANZEIGE
Plakat zum Erlebnistag.Foto: Entsorgung HernePlakat zum Erlebnistag.

Auf dem Markt der Nachhaltigkeit gibt es Ideen, Konzepte und Produkte rund ums Thema zu entdecken: Naturseifen, Dekoratives aus dem Bereich Metall-Upcycling, Kräuterwissen, Infos zum Foodsharing, Leckeres und Hübsches vom Weltladen Esperanza, Gartenambiente von Wewole, Aktionen der Grundschule Pantringshof, Herner Honig, Upcycling-Taschen aus alten Plastiktüten , tröstende Autsch-Mäuse und viele andere tolle Sachen weiterer Aussteller warten auf neue Freunde. Der Original Löwenzahn-XXL-Bauwagen lädt kleine Forscher ein, spannende wissenschaftliche Experimente durchzuführen. Das Umweltmobil von NAJU hat ein Recyclingprojekt für Selbermacher an Bord. Wer mag kann Gold waschen oder einen Tresor knacken. Tonnen-Rallye, Smovey-Test und die Reaktionswand der BKK sorgen für Bewegung.

Ein ganz besonderes Erlebnis sind die Ausstellungen in Containern: Da, wo sonst alter Kram landet, kann am Erlebnistag brandaktuelles Wissen begriffen werden. Robin Wood, AHE-GmbH, die Verbraucherzentrale, das Zeppelin-Zentrum und Project Blue Sea machen umweltrelevante Themen anschaulich. Wer Lust zum Selbermachen hat kann sich bei Workshops ausprobieren: Windlichter aus Konservendosen, Schalen aus Schallplatten, Artbags aus Werbebannern und Jonglierbälle aus Stoffresten stehen zur Auswahl. Müllmann Herr Stinknich deckt die Geheimnisse der Müllologie wortgewandt und handfest auf. So viele spannende und vergnügliche Erlebnisse machen Hunger und Durst:. Von Bio über Vegan, Regional , Fairtrade bis Futtern wie bei Muttern  ist alles möglich.

Müllmann Herr Stinknich.Foto: Carsten AndraeMüllmann Herr Stinknich.
Fahrrad Korte
ANZEIGE
FDP Bundestag 2017 12
ANZEIGE
Quelle: Entsorgung Herne 13. September 2017, 09:07 Uhr