Einbrecher in Sodingen und Eickel unterwegs

Zeugen gesucht

Die Fachdienststelle für Wohnungsdelikte bittet um Täter- und Zeugenhinweise bei folgenden Einbrüchen: In einem geschützten Innenhof an der Straße In der Falsche in Herne-Sodingen versuchten am Mittwoch (6.12.2017, zwischen 13 und 14 Uhr) Kriminelle in ein Haus einzudringen - ohne Erfolg. An der Haustür ließen sie mehrere Hebelmarken und eine zerbrochene Scheibe zurück. Ohne das Haus zubetreten, flohen sie in unbekannte Richtung

An der Röhlinghauser Straße in Herne-Eickel wurde in der Zeit von Dienstag bis Mittwoch (5.-6.12.2017, 15-14 Uhr) ein Balkonfenster an einem Mehrfamilienhaus aufgehebelt. Dort stehen die Angaben zur Beute noch aus.

Am Eickeler Bruch bemerkte ein Mieter nach längerer Abwesenheit Hebelspuren an seiner Wohnungseingangstür eines Mehrfamilienhauses. Bei diesem Einbruchsversuch, der in der Zeit von Mittwoch-Mittwoch (15.11.-6.12.2017, 12-18 Uhr) stattfand, beschädigten die Kriminellen auch das Türschloss und flohen ohne Beute

Das Bochumer Kriminalkommissariat 13 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter Tel 0234/909-4135 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.

Fahrrad Korte
ANZEIGE
Udo Jürgens
ANZEIGE
07. Dezember 2017, 09:50 Uhr