Ein Wunschbaum macht’s möglich

v.l. Danny Ante und Lotte Vater übergaben die liebevoll verpackten Geschenke an die Pflegedirektion und Stationsleitungen der LWL-Klinik Marl-Sinsen
v.l. Danny Ante und Lotte Vater übergaben die liebevoll verpackten Geschenke an die Pflegedirektion und Stationsleitungen der LWL-Klinik Marl-Sinsen Foto: LWL / Seifert

Junge Patienten der LWL-Klinik Marl-Sinsen erhalten 50 neue Spiele: Ein Wunschbaum des Marler Chemiekonzerns Synthomer ermöglichte die Erfüllung vieler Spiele-Wünsche der jungen Patienten der Marler Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL).

„Wir haben in unserem Unternehmen, einen sogenannten Wunschbaum mit kleinen Kärtchen bestückt, auf denen die Wünsche junger Patienten der LWL-Klinik Marl-Sinsen aufgeführt waren“, erklärte Lotte Vater die Aktion. „Unsere Kollegen haben einzeln oder als Abteilung Wünsche vom Baum gepflückt und insgesamt 50 Spiele besorgt. „Eine wunderbare Idee“, freute sich Pflegedirektorin Anne Rabeneck für die Patienten. Lotti Karotti, Schlag den Raab, Uno und Co. zu spielen ist bei uns immer wieder angesagt, nicht nur an den Feiertagen!“

Quelle: