DSC Wanne-Eickel zertifiziert

Bei der Siegelübergabe.
Bei der Siegelübergabe. Foto: DSC Wanne-Eickel

Andreas Siepmann, Vertreter des Schwimmverbandes NRW, überreicht in einer kleinen Feierstunde am Mittwoch (11.12.2018) den Vertreten des DSC Wanne-Eickel Wasser- und Gesundheitssport (WuG) Urkunde und Siegel für die SchwimmGut - zertifizierte Schwimmschule. Der Verein setzt damit Maßstäbe in der qualifizierten Anfänger-Schwimmausbildung in Herne. Die Freude bei allen Verantwortlichen ist groß: „Wir arbeiten schon seit Jahren nach den von SchwimmGut festgelegten Qualitätsstandards, haben dies bisher jedoch nie nach außen kommuniziert. Da wir uns im Bereich Anfängerschwimmen gerade komplett neu aufstellen, ist die Zertifizierung der passende Startschuss, um unser Konzept nach innen und außen darzustellen“, so Kristin Berens, 2. Vorsitzende des Vereins.

Das Siegel.
Das Siegel. Foto: DSC Wanne-Eickel

Die jährlich knapp 90 Ausbildungen im Anfängerschwimmen werden im Verein von 12 Personen durchgeführt. „Die angemessene Qualifizierung spielt eine sehr große Rolle bei uns. Es gibt keine Übungsleiter ohne Ausbildung oder angemessene Fortbildung", so Kristin Berens. Bei den Zukunftsplänen des Vereins ist eine angemessene Qualifizierung auch notwendig. So will der Verein den sichtbaren und nachhaltigen Erfolg durch die Umstellung von Dauerangeboten auf ein Kurssystem erzielen. Durch das Zertifikat und die Umstellung des Anfängerschwimmens wird eine gute Grundlage für das allgemeine Schwimmen und die anderen Angebote gelegt. Ziel ist es wieder mehr und bessere Schwimmer langfristig an den Verein zu binden. Für die am Mittwoch, 9. Januar 2019, beginnenden Kurse sind noch wenige Plätze frei. Infos und Anmeldungen unter www.dsc-wanne-eickel.de.

Quelle: