Die dunkelste Stunde im VHS-Filmforum

In Die dunkelste Stunde brilliert Gary Oldman als britischer Premierministers Winston Churchill, der Großbritannien durch die dunkelste Stunde, den Zweiten Weltkrieg, führt.
In Die dunkelste Stunde brilliert Gary Oldman als britischer Premierministers Winston Churchill, der Großbritannien durch die dunkelste Stunde, den Zweiten Weltkrieg, führt. Foto: Kino.de

VHS-Filmforum und Filmwelt Herne zeigen das Biopic Die dunkelste Stunde aus dem Jahr 2017. Die Vorführungen finden Sonntag, 28. Oktober 2018, 11 Uhr, Montag, 29. Oktober 2018, 17.30 Uhr, und Mittwoch, 31. Oktober 2018, 20.15 Uhr, in der Filmwelt Herne, Berliner Platz 7 – 9, statt. Der Eintritt kostet 5 Euro bei freier Platzwahl auf allen Plätzen.

Während die britischen Truppen 1940 am Strand von Dünkirchen in höchster Gefahr sind, gerät die britische Politik in eine schwere Krise. Premierminister Chamberlain muss zurücktreten und sein Vize Viscount Halifax scheut das schwere Amt. So tritt Winston Churchill, der zuvor schon einmal als Premier gescheitert war, an die Spitze einer Regierung der nationalen Einheit. Statt die von vielen Seiten geforderten Verhandlungen mit Nazi-Deutschland aufzunehmen und sich mit Hitler einzulassen, setzt er auf den Stolz der Briten.

Dank seiner starken Persönlichkeit, seiner rhetorischen Fähigkeiten und der Unterstützung seiner Ehefrau Clementine gelingt es Churchill, seine zaghaften Kollegen von der Notwendigkeit des bedingungslosen Widerstandes zu überzeugen. Und seine Rundfunkreden geben der Bevölkerung Großbritanniens den Glauben an einen möglichen Sieg zurück. Die dunkelste Stunde ist auch der Punkt, an dem die Stimmung umschlägt.

Regie führt Joe Wright. Es spielen Gary Oldman, Kristin Scott Thomas, Ben Mendelsohn, Lily James und andere.

Oktober
28
Sonntag
Sonntag, 28. Oktober 2018, um 11 Uhr Filmwelt Herne , Berliner Platz 7 - 9 , 44623 Herne

Weitere Termine:

  • Montag, 29. Oktober 2018, um 17:30 Uhr
  • Mittwoch, 31. Oktober 2018, um 20:15 Uhr
Quelle: