Der Sommer im Park

Strünkeder Sommer 2017

v.l. Claudia Stipp (Kulturbüro), Kirsten Büttner (Emschertal-Museum), Marina Hummel (Kulturbüro) und Hotte Jebram.Foto: Carola Quickelsv.l. Claudia Stipp (Kulturbüro), Kirsten Büttner (Emschertal-Museum), Marina Hummel (Kulturbüro) und Hotte Jebram.

Ja, der Sommer kommt - zumindest der, der seit Jahren im und am Schloss Strünkede stattfindet. Mit 20 Veranstaltungen für große und kleine Herner, für Musik- und Theaterfans oder einfach nur für kultur-historisch Interessierte, bietet er von Mai bis September für jeden etwas. Die Verantwortlichen wollen an ihre Erfolge aus den letzten Jahren anknüpfen. Im Jahr 2016 kamen laut Claudia Stipp vom Kulturbüro immerhin 17.256 Besucher. In diesem Jahr fängt der Veranstaltungs-Reigen am Sonntag, 21. Mai 2017, mit dem Internationalen Museumstag an. Dazu gibt es Veranstaltungen im Schloss und im neu eröffneten Heimatmusem. zum Flyer des Strünkeder Sommer

Sparkasse Rechtsschutz 2017
ANZEIGE
Die Dauerausstellung Herzkammer im Heimatmuseum Unser Fritz.Foto: Björn KochKurator Ralf Piorr.

Kirsten Büttner vom Emschertal-Museum: "2017 haben wir dem neu eröffneten Heimatmuseum in Unser-Fritz, die größere Bühne gegönnt. Dort wird sich am Sonntag alles um die gute alte Schulzeit drehen." Historiker Ralf Piorr wird bei seinen Führungen (11 und 15 Uhr) durch das von ihm kuratierte Haus leiten. Um 14 Uhr bietet Peter Schneller eine Führung zum Thema Schule anno 1900 an. Wer gerne etwas über seine eigene Schulzeit loswerden möchte, der ist um 16 Uhr im Erzähl-Café bestens aufgehoben. Für Kinder ab 6 Jahren ist in der Zeit von 15-18 Uhr eine Rallye durch das gesamt Haus konzipiert. In Strünkede wird es an diesem Tag nur eine Führung durch die Sonderausstellung Wunderkammer geben. Hier können Besucher, ab 14 Uhr, die Schätze des städtischen Kunstbesitzes bestaunen.

Weiter geht es schon in der darauffolgenden Woche. Am Mittwoch, 24. Mai 2017, finden mit Die dumme Augustine (15 Uhr) und Dornröschen: Pieksen gilt nicht (17 Uhr) die ersten von insgesamt acht Kinder-Theateraufführungen statt - immer mittwochs im Schlosshof. Kirsten Büttner: "Unsere Stammgäste, das Kölner N.N.-Theater, sind auf jeden Fall auch wieder dabei, mit einem Auftritt am Freitag, 7. Juli 2017. Der Gruppe ein Fehler unterlaufen und sie haben für Samstag, 8. Juli, eine Doppelbuchung in ihrem Kalender, sodass sie am Samstag, 8. Juli 2017, nicht in Herne auftreten." Für die Menschen, die schon Karten für diesen Abend gekauft haben gilt: Die Karten können nur an der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, an der sie auch gekauft wurden. Entweder man bucht auf Freitag, 7. Juli 2017, um oder bekommt sein Geld zurück.

Folk und Rock im SchlosshofFoto: Björn KochFolk und Rock im Schlosshof

Im 22. Jahr organisiert Hotte Jebram die Veranstaltung Folk und Rock im Schloss. Was 1996 mit einer kleinen Veranstaltung und rund 50 Zuschauern begann, hat sich zu einem Publikums-Garant entwickelt. Mittlerweile zieht die irische Musik rund 500 und 700 Besucher in den Schlosshof. Drei Bands stehen am Samstag, 22. Juli 2017, ab 18.30 Uhr, auf der Bühne: Aroha, Saltfishforta und Firkin. Sie kommen aus Münster, Budapest und den Orkney-Inseln.

Die zehnte Cubanische Nacht im Schlosshof Strünkede.Foto: Carola QuickelsSalsa-Workshop mit Giulia Casella im Jahr 2016.

Natürlich ist auch Rolf Buchwald mit seiner Cubanischen Nacht im Boot. Am Samstag, 29. Juli 2917, sorgt die Nacht ab 19.30 Uhr für das Lebensgefühl der Caribik. Auf der Bühne stehen in diesem Jahr "eine besondere Band. Die wollten wir eigentlich schon im letzten Jahr zum 10-jährigen Jubiläum dabei haben. Hat aber nicht geklappt", sagte Rolf Buchwald. Aber jetzt: Auf der Bühne werden die Musiker stehen, die sich als legitime Nachfolger der Musiker von Buena Vista Social Club verstehen. Die Band Soneros de Verdad will das Publikum am Samstag mit auf eine Reise durch die musikalische Vielfalt Kubas nehmen. Wer sich vor der Veranstaltung noch schnell in Sachen Salsa-Tanzen auf Stand bringen möchte, der kann das während eines Schnupperkusus mit Wiebke Harder tun.

Salonorchester CantabileFoto: VeranstalterSalonorchester Cantabile

Ebenfalls für ein volles Haus wird das Salonensemble Cantabile sorgen. Die Musiker werden am Sonntag, 16. Juli 2017, ab 15 Uhr, den Flair der Wiener und Berliner Caféhäuser aufleben lassen - bei freiem Eintritt. Dazu werden Waffeln, Kuchen und, ja natürlich: Kaffee gereicht. Und ansonsten bietet der Strünkeder Sommer den traditionellen Frühschoppen, das Schlossfest des Baukauer Turnclub, das Open-Air-Kino, den SPD-Familentag und und und.

Mittelalterspektakel im Schlosspark Strünkede.Foto: Wolfgang QuickelsMittelalterspektakel im Schlosspark Strünkede.

Den (Kultur)-Sommer-Abschluss bildet auch in diesem Jahr wieder das Mittelalter-Spektakel, das Jahr für Jahr rund 10.000 Mittelalter-Fans in den Schloss Park lockt. Von Freitag bis Sonntag, 8. - 10. September 2017, schlagen die Ritter im Park Strünkede auf. Mit im Gepäck haben sie Gaukler, Handwerker, Hexen, Feuerspucker und den Drachen Fangdorn. zum Flyer Strünkeder Sommer

Der Kartenvorverkauf zu den Bezahl-Veranstaltungen läuft. Karten gibt es über proticket, im Stadtmarketing Herne (Kirchhofstraße 5) und im Bürgerlokal Wanne (Hauptstraße 241). Für die Cubanische Nacht: im Friseursalon Schnitt/Punkt (Freiligrathstraße 19) und für das Open-Air-Kino in der Filmwelt (Berliner Platz 7-9, ab Juli).

Impressionen vom 10. MittelaltermarktFoto: Björn KochDer Drachen Fangdorn wird zum Schloss kommen.
Wittekindshof KIZ
ANZEIGE
Autohaus Rath 2017
ANZEIGE
Text: Carola Quickels 16. Mai 2017, 13:57 Uhr