Der Ball rollt zugunsten der Palliativstation

Benefiz-FußballturnierFoto: Stefan KuhnBenefiz-Fußballturnier (Archivfoto).

Alte Herren DJK Elpeshof Herne richten am Samstag, 20. Januar 2018, den 4. Herner EvK-Palliativ-Cup aus und bei dem geht es wieder um den guten Zweck. Ort der Veranstaltung ist die Halle am Westring. Ab 10 Uhr rollt hier der Ball und es werden insgesamt 16 Altligamannschaften antreten, um zugunsten der Palliativstation am Evangelischen Krankenhaus Herne einen Tag lang um den EvK-Palliativ-Cup zu kicken.

Sparkasse Privatkredit
ANZEIGE

Zum vierten Mal nimmt Helmut Hegenberg, DJK Elpeshof Herne, die Mühen auf sich, das große Benefizturnier zu organisieren. „Mir macht das Spaß, weil für mich die Palliativarbeit eine so wichtige Sache ist“, sagt er zu seinem Engagement. Außerdem könne man auf diese Weise allen Fußballbegeisterten in der spielfreien Zeit einen attraktiven Fußball-Leckerbissen anbieten.

Die Liste der antretenden Altligamannschaften kann sich sehen lassen: VfB Börnig, BW Grümmerbaum, DJK Falkenhorst, Auswahl Herner Kickers, FC/JS Hillerheide, SG Riemke, RW Türkspor, SG Stephanus, DJK Elpeshof 1, DJK Elpeshof 2, FC Leusberg, SpVgg Röllinghausen, BV Herne Süd, Y.E.G. HASSEL 1993, SV Arminia Marten 1908 und SV Holsterhausen. Insgesamt werden 32 Spiele laufen.

Zusätzlich zur sportlichen Unterhaltung bieten die Vereinsmitglieder von DJK Elpeshof selbstgebackenen Kuchen, Kaffee, das traditionelle Würstchen sowie Herzhaftes für Muslime an. Der Erlös des Tages geht an die Palliativstation des EvK Herne.

Parkhotel Stübchen Sky
ANZEIGE
Quelle: EvK, Pressestelle 12. Januar 2018, 14:10 Uhr