Der 1. TopRunRuhr VIACTIV Firmenlauf

Geführte Haldentour im Winter.Foto: Wolfgang QuickelsHaldenplateau im Winter.
Pressekonferenz zum 1. TopRunViactiv Lauf auf der Halde Hoheward in Herten.Foto: Heinz-Jürgen BourichterPressekonferenz zum 1. TopRunViactiv Lauf auf der Halde Hoheward in Herten.

Herten. Auf der Halde Hoheward im Landschaftspark Emscherbruch, stehen am Dienstag, 4. September 2018, rund 3.000 Läufer (so hoffen jedenfalls die Veranstalter) in den Startlöchern - beim 1. Top Run Ruhr VIACTIV Firmenlauf. Das Plateau ist dabei der Startpunkt (18.30 Uhr), das Ziel die Zeche Ewald. Außerdem findet hier die Warm-Up-Party statt. Ins Tal begeben sich die Aktiven im Anschluss - in der Zeche Ewald findet die After-Run-Party statt.

Stadtwerke Crange 2018 as
ANZEIGE
Pressekonferenz zum 1. TopRunViactiv Lauf auf der Halde Hoheward in Herten.Foto: Heinz-Jürgen BourichterPressekonferenz zum 1. TopRunViactiv Lauf auf der Halde Hoheward in Herten.

Teamgeist, Spaß an der Sache und ein gutes Miteinander unter Kollegen: Das ist das Erfolgsrezept vieler Firmenläufe. Das Veranstaltungsformat boomt regelrecht. Kaum eine Ruhrgebietsstadt ist heute ohne eigenen Firmenlauf. Egal ob Bochum, Herne, Gelsenkirchen, Oberhausen oder Oer-Erkenschwick – hunderte Firmen und tausende Läufer gehen jährlich an den Start. Der TopRunRuhr möchte alle Läufer des Ruhrgebiets vereinen und den Lauf als finalen Abschluss der Firmenlauf-Saison etablieren. Shuttle-Busse stehen bereit, die das Plateau regelmäßig anfahren, um so kräfteschonend zum Startbereich zu gelangen.

Nach dem Startschuss um 18.30 Uhr geht es auf die 6,7 km lange Strecke zu dem Aussichtspunkt mit einem unvergleichlichen 360-Grad-Panorama des Ruhrgebiets auf der Halde Hoheward in Herten. Über leichte Bergab-Passagen in einer Rundstrecke um die Halde nähern sich die Läufer langsam dem Ziel: der Zeche Ewald. Hier findet die After-Run-Party und die Siegerehrung statt, zu der neben den Teilnehmern auch Freunde und Familie eingeladen sind.

Pressekonferenz zum 1. TopRunViactiv Lauf auf der Halde Hoheward in Herten.Foto: Heinz-Jürgen BourichterPressekonferenz zum 1. TopRunViactiv Lauf auf der Halde Hoheward in Herten.

Mitmachen können alle fitten Firmen und sportbegeisterte Jogger. Mit auf die Strecke geht auf jeden Fall auch Hertens Bürgermeister Fred Toplak - natürlich mit dem Gewinner-Gedanken. Toplak, der Viel-Läufer, läuft am Veranstaltungstag schon vom Hertener Rathaus los "damit ich mich schon Mal ein bisschen einlaufen kann." Neben der Motivation zu gewinnen, treibt den Bürgermeister auch an, dass er die Veranstaltung in Herten etabliert sehen möchte. Für ihn ist klar: "Das soll keine einmalige Sache werden."

Pressekonferenz zum 1. TopRunViactiv Lauf auf der Halde Hoheward in Herten.Foto: Heinz-Jürgen BourichterPressekonferenz zum 1. TopRunViactiv Lauf auf der Halde Hoheward in Herten.

Jedes Team benennt einen Team-Captain, der sich um die Anmeldung kümmert. Neben professioneller Zeitmessung und einem Starterpaket erhält jeder Teilnehmer eine Medaille sowie Verpflegung. Hier geht es zu mehrInfos und Anmeldung.

Neben der Viactiv sind auch die Barmer Versicherung, das Centro Oberhausen, Mohag, das Palais Vest, Stauder, Philipp Teamsport und Kaufland Partner der Veranstaltung. Die Oberhausener Kommunikations- & Event-Agentur CONTACT organisiert den Lauf, unterstützt vom Olympioniken und Laufsport-Experten Bastian Swillims und dem Ideengeber Augenfänger – Die Marketingmanufaktur aus Herten.

Fahrrad Korte
ANZEIGE
14. März 2018, 14:02 Uhr