Demenzkursus im St. Anna Hospital

Demenz und Humor: passt das? Ein viel zu ernstes Thema! Oder lebt ein menschenfreundlicher Umgang mit Menschen mit Demenz vom Humor? Foto: PixabayDiagnose Demenz

Im St. Anna Hospital Herne startet am Dienstag, 13. März 2018, ein erweitertes Angebot für pflegende Angehörige. Der Demenzkurs legt einen besonderen Fokus auf die Herausforderungen, die die Pflege einer demenzerkrankten Person mit sich bringt. Das Kursangebot umfasst drei Termine und beantwortet Fragen rund um den Pflegealltag.

Firmenlauf 2018 AS
ANZEIGE

Inhalte zu den Themen Bewegung, Ernährung und dem verstehenden Umgang mit dementiell erkrankten Menschen sowie ein gelingender Alltag mit dem Erkrankten werden vorgestellt. Weitere Themenpunkte sind die Biografiearbeit und die Erinnerungspflege. Weiterhin sind Informationen über die Leistungen der Pflegeversicherung, bzw. der Pflegestufen Bestandteil. Ergänzend können die Teilnehmer Fragen aus ihrem Pflegealltag besprechen.

Der Kursus findet an drei Tagen jeweils von 16.30 – 20 Uhr statt. Die Teilnahme ist unabhängig von der Krankenkassenzugehörigkeit kostenfrei. Information und Anmeldung sind unter Tel 02323 / 4995797 möglich.

Fahrrad Korte
ANZEIGE
05. März 2018, 19:24 Uhr