Das WAHN & WITZ Geschenk zu Weihnachten

Flottmanns Gute-Laune-Abo Frühjahr 2019

Flottmannhallen.
Flottmannhallen. Foto: Wolfgang Quickels

Wer noch auf der Suche nach einem kulturellen Weihnachtsgeschenk ist, dem bietet sich mit dem neuen WAHN & WITZ-Abo der Flottmann-Hallen eine gute Alternative. Das neue Kleinkunstpaket für das Frühjahr 2019 verspricht durch die Bank gute Laune. Der Vorverkauf des 4 plus1-Abo startet ab sofort und kostet 64,70 Euro. Es umfasst die die Monate Januar bis April 2019 mit 4 festgelegten Mittwoch-Terminen aus der Sparte Kabarett / Comedy / Satire als Basispaket - plus 1, das bedeutet, das der Kunde sich 1 Gratisveranstaltung aus anderen Genres, im neuen Zeitraum aussuchen darf.

Die Termine der vier Veranstaltungen des Basispakets in der Übersicht:

  • Mittwoch, 30. Januar, 20 Uhr: DIE FEISTEN mit "Adam & Eva"
  • Mittwoch, 20. Februar, 20 Uhr: ÖZGÜR CEBE mit "Ghettos Faust"
  • Mittwoch, 20. März, 20 Uhr: GLASBLASSING mit "Flaschmob"
  • Mittwoch, 03. April, 20 Uhr: ROSEMIE mit "Sonst nix..."

Zusätzliche Vorteile:

  • Ermäßigter Eintritt zu weiteren Kleinkunst- und Theaterveranstaltungen.
  • Übertragbar auf andere Personen! Wer verhindert oder krank ist, kann die Karten einer/m Freund/in, Bekannten oder Verwandten überlassen.

Erhältlich ist das Abo in allen Ticketshops mit Anbindung an das System ProTicket. In Herne z.B. bei Stadtmarketing Herne, im Bürgerbüro Wanne, Haußtstraße 241, oder in der Flottmannkneipe. Für diese Veranstaltungen gibt es auch Einzelkarten zu Normalpreisen in allen bekannten Ticketshops.

DIE FEISTEN mit „Adam & Eva“

DIE FEISTEN mit Adam & Eva im Wahn&Witz-Abo.
DIE FEISTEN mit Adam & Eva im Wahn&Witz-Abo. Foto: Agentur Schacht

Den Start bestreitet am 30. Januar das bei Flottmann bestens bekannte und mit dem Deutschen Kleinkunstpreis 2017 ausgezeichnete 2MannSongComedyDuo die feisten. Ihre ungewöhnliche Sicht auf die Welt lässt Lieder entstehen, die den vorbereiten wie unvorbereiteten Konzertbesucher vor Lachen nicht in den Schlaf kommen lassen.

ÖZGÜR CEBE mit „Ghettos Faust“

ÖZGÜR CEBE mit Ghettos Faust im Wahn&Witz-Abo.
ÖZGÜR CEBE mit Ghettos Faust im Wahn&Witz-Abo. Foto: Dominik Kapahnke

Ein weiteres Duo folgt am 20. Februar, allerdings gebündelt in einer einzigen Person: Özgür Cebe ist MC Ghetto und Dr. Faust = "Ghettos Faust". In seinem neuen Bühnenprogramm wie in seiner gleichnamigen Radio-Show auf 1Live gibt „Ötze“ Cebe zwei Figuren seine Stimme, die nicht unterschiedlicher sein können. Doch Özgür Cebe zeigt, dass man trotz sprachlicher Missverständnisse Verständnis füreinander haben kann.

GLASBLASSING mit Flaschmob im Wahn&Witz-Abo.
GLASBLASSING mit Flaschmob im Wahn&Witz-Abo. Foto: Yves Sucksdorf

GLASBLASSING mit „Flaschmob“

Vier ebenfalls gut bekannte Vollbiermusiker aus Berlin rufen am 20. März zu einem öffentlichen „Flaschmob“ auf und verwandeln den Getränkemarkt zum Konzertsaal. Oder auch umgekehrt. GlasBlasSing präsentieren frisches Liedgut auf altem Leergut, dem neues Leben eingeblasen wird. Aus leeren Flaschen werden erstaunliche Allround-Instrumente, die wie Schlagzeug, Bass, Gitarre, Flöte oder auch Steeldrum klingen. Das Alles hochprozentig virtuos.

ROSEMIE mit „Sonst nix...“

ROSEMIE mit Sonst nix... im Wahn&Witz-Abo.
ROSEMIE mit Sonst nix... im Wahn&Witz-Abo. Foto: Veranstalter

Den Abschluss bildet am 03. April eine Frau der ganz besonderen Art: Rosemie, Clownin, Komikerin und Verzauberin, riss bereits im vergangenen Februar das Publikum bei der Nachtschnitten-Comedyshow zu Jubelstürmen und tosendem Applaus hin. Als herrlich verklemmte Schwäbin präsentiert sie die dem Publikum nach und nach ihre zahlreichen Talente, die tief in ihr schlummern und die zunächst niemand für möglich halten würde.

Das PLUS-1-Angebot:

Mit dem Erwerb des Wahn&Witz-Paketes erhalten die Abonnenten als Schnupperangebot freien Eintritt zu einer der folgenden Veranstaltungen aus Sparten wie Zirkus- oder Figurentheater.

  • Freitag, 18. Januar: MOMENTLABOR Freiburg "Mä Hyrrä"- Cirque Niveau-Spektakel
  • Samstag, 19. Januar: Zirkuskunst, Text, Musik - direkt, nah, pur und verzaubernd. Neuer Zirkus mit Niveau.
  • Sonntag, 4.Februar: BÜHNE CIPOLLA "Michael Kohlhaas" - Figurentheater mit Livemusik. Ein Stück Weltliteratur von aktueller Brisanz. Nach Heinrich von Kleists gleichnamiger Novelle.
  • Freitag, 15. März: KORONA THEATER "Die Vermessung der Welt" – Figurentheater. Ein raffiniertes Spiel um Fakten und Fiktionen. Frei nach dem Roman von Daniel Kehlmann.
Quelle: