BSG holt vier Mal Gold in Kamp-Lintfort

Holte Gold: Wolfgang Tönsmann (2.v.l.)
Holte Gold: Wolfgang Tönsmann (2.v.l.) Foto: Lothar Penger

Mit vier Goldmedaillen und vier Silbermedaillen fiel die Ausbeute der Kegler von der Behinderten-Sportgemeinschaft (BSG) Herne größer aus, als erwartet. Zwei vierte Plätze und ein fünfter Platz vervollständigten das sehr gute Abschneiden der BSG-Kegler bei den Landesmeisterschaften im Behinderten Kegeln. Bei der Landesmeisterschaft, die am Samstag und Sonntag (13.-14.4.2019 )in Kamp-Lintfort ausgetragen wurde, gingen 90 Kegler an den Start und versuchten hier die Fahrkarte zur Deutschen Meisterschaft (DM) 2019 in Morbach/RP zu lösen. Dies gelang den Keglern der BSG Herne mit Bravour, denn von den 11 gestarteten Keglern konnten sich insgesamt neun Kegler für die DM 2019 qualifizieren.

Die einzelnen Ergebnisse der BSG Kegler in ihren Wettkampfklassen (Wk) bei der LM:

  • 1. Platz der Wk 1-2m Günter Pelzer – 706 Holz
  • 1. Platz der Wk 2-1m Lothar Penger – 730 Holz
  • 1. Platz der Wk 2-2m Wolfgang Tönsmann – 777 Holz
  • 1. Platz der Wk 4-2m Michael Pahsen – 808 Holz
  • 2. Platz der Wk 1-1m Fritz Drechsel – 615 Holz
  • 2. Platz der Wk 2-1m Jürgen Just – 593 Holz
  • 2. Platz der Wk 4-1m Markus Tessmer – 830 Holz
  • 2. Platz der Wk 4-2w Margarete Heyduk – 688 Holz
  • 4. Platz der Wk 4-2m Detlef Reschke – 799 Holz
  • 4. Platz der Wk 4-1w Sylvia Hilkmann – 673 Holz
  • 5. Platz der Wk 4-1w Bärbel Schweiger – 617 Holz
Quelle: