Bewegt älter werden in Herne

Taekwon-Do für Ältere.
Mehr Bewegung mit Taekwon-Do - nur eine von vielen Sportmöglichkeiten. Foto: Veranstalter

Der traditionellen Aktivtag im LSB-Programm Bewegt älter werden in Herne startet am Dienstag, 2. April 2019, um 15 Uhr. Einlass ist um 14:30 Uhr. Interessenten können sich über die Koordinierungsstelle beim Stadtsportbund Herne e.V. oder über einen Sportverein anmelden.

Beim Sport der Älteren sind alle Bürger zu mehr Bewegung aufgefordert. Bewegung, Spiel und Sport tragen nämlich zur besseren Lebensqualität bei. Besonders die Themenfelder, die für Ältere wichtig sind wie Kräftigung, Beweglichkeit, Sinnesorientierung und Sturzprophylaxe werden umfassend angesprochen.

Kompetente Übungsleiter aus Herner Sportvereinen geben bis 18 Uhr praktische Anregungen. Informationen über das Angebotsspektrum der Herner Sportvereine laden zu regelmäßiger Bewegung ein. Kooperationspartner sind die Verkehrswacht, Apotheken, das BÜZ, der Fachbereich Gesundheit der Stadt Herne, Krankenkassen, Wohlfahrtsverbände und Pflegeinstitutionen.

April
2
Dienstag
Dienstag, 02. April 2019, um 15 Uhr Kulturzentrum Herne , Willi-Pohlmann-Platz 1 , 44623 Herne Karten kosten 9 Euro inkl. Kaffee, Kuchen, Sportpräsentationen, Mitmachaktionen und Informationen rund um das Thema Älter werden. Sie sind erhältlich bei der Koordinierungsstelle Bewegt älter werden in Herne! beim Stadtsportbund Herne, Bahnhofstraße 143 (montags 9 bis 12 Uhr).
Quelle: