Betrunkener Radfahrer kollidiert mit Auto

Am Montag (3.12.2018, gegen 20.30 Uhr) ist es in Wanne-Eickel zu einem Verkehrsunfall gekommen, nach dem ein betrunkener Radfahrer verletzt ins Krankenhaus gebracht worden ist. Der Herner Radler (48) befuhr den rechten Radweg der Hauptstraße aus Richtung Heisterkamp kommend. In Höhe der Haltestelle Am Sportpark fuhr der Mann plötzlich auf die Straße und kollidierte mit einem in gleicher Richtung fahrenden Auto einer 53-jährigen Hernerin.

Die Fahrzeugführerin konnte den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den Mann mit dem Wagen. Daraufhin stürzte der Fahrradfahrer auf die Straße und wurde dabei verletzt. Ein Rettungswagen brachte den 48-Jährigen in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Die Beamten stellten zudem Alkoholgeruch in der Atemluft des Radfahrers fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille - eine Blutprobe wurde angeordnet. Das Bochumer Verkehrskommissariat hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.