Behrensstraße: Geänderte Verkehrsführung

Baustelle.
Baustelle. Foto: Wolfgang Quickels

Ab Mittwoch, 9. Januar 2019, gibt es auf der Behrensstraße zwischen der Freiligrathstraße und dem Herner Rathaus eine geänderte Verkehrsführung. Die Zufahrt von der Freiligrathstraße aus kommend wird aufgrund einer Baumaßnahme gesperrt. Allerdings wird die Einbahnstraßen-Regelung bis zum Bereich der Baustelle aufgehoben.

Es ist also möglich, vom Rathaus aus kommend in die Behrenstraße zu fahren, um beispielsweise die Polizeidienststelle zu erreichen. Der Grund für die Maßnahme ist die Sanierung der alten Sparkasse. Die Bauarbeiter benötigen die gesperrte Fläche – auch der Gehweg ist nicht passierbar, um Gerätschaften und Material zu lagern. Die geänderte Verkehrsführung wird voraussichtlich bis Ende 2019 andauern.

Quelle: