Basisschulung 'Kinder schützen'

Basisschulung

Erste-Hilfe-Kursus für Kinder im Familienzentrum Dreifaltigkeit.
Kinder schützen - eine Basisschulung im Dekanat. Foto: Carola Quickels

Im Caritas Centrum an der Schulstraße findet am Samstag, 4. Mai 2019, der kostenlose Kursus Kinder schützen statt. Die Schulung entspricht einer Basisschulung nach der Ordnung zur Prävention gegen sexualisierte Gewalt im Erzbistum Paderborn und ist speziell für aktive Ehrenamtliche im Handlungsfeld Jugend konzipiert.

Dies umfasst: Gruppenleiter in Jugendverbänden, Ministrantenleiter, Betreuungspersonen von Ferienfreizeiten. Anmeldeschluss: Freitag, 26. April 2019.

In der Schulung geht es inhaltlich um:

  • Was ist Kindeswohlgefährdung?
  • Kindeswohlgefährdung - ein Thema für Kinder- und Jugendarbeit
  • Woran kann ich eine Kindeswohlgefährdung erkennen?
  • Was ist im Fall der Fälle zu tun?
  • Vorgehensweise im Verdacht auf Gefährdung
  • Vorgehensweise, wenn mir ein Kind oder Jugendlicher anvertraut, Opfer geworden zu sein?

Dazu werden präventive Maßnahmen besprochen wie: Wie kann ich Kinder und Jugendliche schützen?

Mai
4
Samstag
Samstag, 04. Mai 2019, um 9:30 Uhr Caritasverband Herne , Schulstraße 16 , 44623 Herne Der Kursus geht von 9:30-15 Uhr und richtet sich an: Ministrantenleiter; Mitarbeiter auf Ferienfreizeiten; Leiter von Kinder- und Jugendgruppen; Leiter in Jugendverbänden. Anmeldung ab sofort unter: oder Tel 02323 - 929 60 80.
Quelle: