Autogenes Training mit Klangschalen

St. Marien Hospital Eickel lädt zum Forum

v.l. Rudolf Pinkal (Fachbereichsleiter Gesundheit), Jana Mühlegg, Annemarie Weber (beide Fachbereich Gesundheit) und Lisa Binse (Gesundheitsförderung und -planung).Foto: Carola QuickelsDas Forum läuft im Rahmen der Herner Gesundheitswoche. Im Bild (v.l.): Rudolf Pinkal (Fachbereichsleiter Gesundheit), Jana Mühlegg, Annemarie Weber (beide Fachbereich Gesundheit) und Lisa Binse (Gesundheitsförderung und -planung).

Am Mittwoch, 29. März 2017, 15 – 16.30 Uhr, lädt das St. Marien Hospital Eickel, Marienstraße 2, im Rahmen der Herner Gesundheitswoche 2017 zum Forum Autogenes Training mit Klangschalen in den Medienraum des Hauses. Im Mittelpunkt steht die Verknüpfung zweier Entspannungsmethoden aus verschiedenen Kulturkreisen, die sich stark unterscheiden und dadurch gut ergänzen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldung und Informationen unter Tel 02325 / 3745102 oder 02325 / 3744000.

Sparkasse Privatkredit
ANZEIGE
HSESHR
Autohaus Rath 2017
ANZEIGE
20. März 2017, 13:24 Uhr