Auto fährt in Pförtnerhäuschen

Unfall bei entsorgung herne

Unfall bei entsorgung herne.
Unfall bei entsorgung herne. Foto: Patrick Mammen

Am Donnerstag (20.9.2018, 10 Uhr), ist ein Senior (90) mit seinem Wagen in das Pförtnerhäuschen bei entorgung herne (Südstraße 10) gefahren. Der Pförtner war zu dem Zeitpunkt nicht in dem Häuschen, der Senior konnte den Wagen selbstständig verlassen. Der Feuerwehr Herne sagte er, dass er zum Straßenverkehrsamt wollte, das ebenfalls an der Südstraße ist.

Er sei dann zu früh abgebogen und auf den Fußweg gefahren, der zur entsorgung herne führt. Aus Verwirrung habe er dann möglicherweise das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt. Er fuhr durch das geschlossene Stahltor, direkt in das Pförtnerhäuschen, es wurde durch den Aufprall. Es besteht Einsturzgefahr. Der Senior konnte den Wagen selbstständig verlassen und zog leichte Verletzungen zu, die ambulant in einem örtlichen Krankenhaus behandelt worden sind. Die Polizeibeamten schätzten die Höhe des Gesamtsachschadens auf über 65.000 Euro.

Unfall bei entsorgung herne.
Unfall bei entsorgung herne. Foto: Patrick Mammen
Autor: