Austausch ist Bereicherung

Malen mit Rotkohl und Co stand beim 8. Begegnungscafe auf dem Programm. Ehrenamtskoordinatorin Martina Wisnewski (rechts) vom Eine Welt Zentrum Herne und eine der Gestalterinnen des Cafés zeigen, wie aus Lebensmitteln mit ein paar Tricks Farben hergestelFoto: Veranstalter

Das nächste Begegnungscafé findet am Montag, 19. Juni 2017, 17 – 19 Uhr, im großen Saal im Ludwig-Steil-Haus, Schulstraße 14, statt. Organisiert wird das Treffen von der Kreuzkirchengemeinde Herne, von den Ehrenamtskoordinatorinnen vom Eine Welt Zentrum Herne und von der Caritas Herne, von vielen Ehrenamtlichen und Neubürgern aus Syrien. Im Angebot sind an diesem Nachmittag: Kleinkinder-/Kinder-Ecke, Malangeboten, miteinander reden und spielen, Wasser/Tee/Kaffee/Kekse/Kuchen/... trinken/essen.

Sparkasse Privatkredit
ANZEIGE

Die Organisatoren freuen sich zudem immer über Mitstreiter, die beim Begegnungscafé einsteigen möchte. Kreative Ideen dürfen gerne eingebracht werden. Nächstes Begegnungscafe ist am Montag, 17. Juli 2017, 17 – 19 Uhr, im Ludwig-Steil-Haus.

Malen mit Rotkohl und Co stand beim 8. Begegnungscafe auf dem Programm. Ehrenamtskoordinatorin Martina Wisnewski (rechts) vom Eine Welt Zentrum Herne und eine der Gestalterinnen des Cafés zeigen, wie aus Lebensmitteln mit ein paar Tricks Farben hergestelFoto: VeranstalterMalen mit Rotkohl: Ehrenamtskoordinatorin Martina Wisnewski vom Eine Welt Zentrum Herne und eine der Gestalterinnen des Cafés zeigen, wie aus Lebensmitteln mit ein paar Tricks Farben hergestellt werden kann.
Wittekindshof KIZ
ANZEIGE
Autohaus Rath 2017
ANZEIGE
10. Juni 2017, 13:07 Uhr